Für Freunde des Films …

Aktueller Tip:

Sandra schreibt: „Bei diesem schönen Regenwetter kann man ja wunderbar zu Hause bleiben, es sich mit einer Tasse Tee gemütlich machen und sich gute Filme anschauen. Hier ein  Tip: Vor ein paar Tagen habe ich einen interessanten Film gesehen der heißt,  „Kiss the Ground“.

Es geht um regenerative Landwirtschaft und ihre Bedeutung für unser Erdklima.  Der Film hat mich begeistert, und ich fand ihn inspirierend und überzeugend.  Soweit ich weiß, gibt es ihn bis jetzt nur auf Englisch und möglicherweise kann man ihn auch nur auf Netflix sehen, aber das weiß ich nicht genau. Vielleicht ist es auch auf YouTube mögich, da kenne ich mich nicht so aus. Jedenfalls könnte ich mir vorstellen, dass er viele unserer Solawisten interessieren könnte. Hier die Webseite: kissthegroundmovie.com – Herzliche Grüße Sandra

Und noch ein weiterer Tipp: Eine Doku von ZDF-Info „Das Saatgut Kartell“ gesendet im Juli 2020. Das Thema ist ja immer wieder in der Diskussion und deshalb auch immer wieder aktuell – Herzliche Grüße Wolfram

PS: Dies schreibt ZDF-Info dazu: Weltweit arbeiten Wissenschaftler daran, Obst und Gemüse für den internationalen Markt zu züchten und genetisch zu verändern. Wie gesund, natürlich und fair ist das, was wir essen? Modernes, standardisiertes Saatgut wird wie Gold gehandelt, und das Milliardengeschäft liegt in den Händen weniger internationaler Agrarkonzerne. Sie produzieren in Billiglohnländern – unter miserablen Bedingungen, oft illegal mit Kinderarbeit und Frauenausbeutung. Schönheit und lange Haltbarkeit der genmanipulierten Obst- und Gemüsesorten gehen auf Kosten des Geschmacks und der Nährstoffe. Alte Sorten sterben aus, auf Kosten der Biodiversität. Doch weder Landwirte noch Verbraucher scheinen eine Wahl zu haben.

Ackerbericht unserer Schwester SoLawi in Braunfels:

Ist auch mal ganz interessant auf einen anderen Acker zu schauen.

Und hier noch ein paar cineastische Evergreens 🙂

Ein kleiner Beitrag über uns – starring Gottfried, Holger und weitere Solawistas :

Und das ist vielleicht auch ganz interessant:

In der Mediathek des Netzwerks Solidarische Landwirtschaft ist noch mehr zu finden. Probiere einfach die folgenden Links aus:

https://www.solidarische-landwirtschaft.org/mediathek/filme/