Ernte am Freitag

Hallo,

Freitag und Samstag gibt es folgendes für uns:

Salat (unser Feld)

Mangold (unser Feld)

Erdbeeren (Pappelhof)

Grüner Spargel (Pappelhof)

Kartoffeln (Filou, mehlig kochend) (Pappelhof)

Ab jetzt ist die Abholung wöchentlich!!!

Die Abholstation in Friedberg wird auch beliefert. Dort sind noch 3 Plätze frei.

Das bedeutet:

die Friedberger Abholer können ab 15 Uhr in der Haagstraße 28 abholen.

Und: Ab nun gibt es keine E-Mails mehr, sondern die Ernteinfo findet ihr jede Woche neu auf www.solawi-friedberg-dorheim.de

Abholung am Brückentag – Nachtrag

Es gibt wunderschöne Neuigkeiten! Heute kann sich jeder auch noch

2x 250g Erdbeeren (Pappelhof)

abholen!

Generell ist eine Abholung nur am Freitag und Samstag möglich.

Es steht nicht genügend Kühlkapazität zur Verfügung.

Bitte habt das im Kopf, und fragt evtl Nachbarn, Freunde oder andere Mitglieder (siehe Mitgliederliste), ob für euch mit abgeholt werden kann. So kommt man ja auch in Gespräch und in Kontakt! 😉

Es wünschen euch ein sonniges Wochenende und viel Spaß

Jolanthe – Dieter – Gottfried

Ernteinfo am 11.5.18

Wir bemühen uns um Zukäufe, bis es bei uns auf dem Feld richrig losgeht. Bis auf weiteres gibt es einen 14-Tage-Rhythmus. Wir haben für euch folgende Ernte am Freitag organisiert:
1 kg grüner Spargel (Pappelhof)
1 kg Kartoffeln, Filou mehlig kochend (Pappelhof)
2 Stk. rote Beete (Luisenhof)
2 Stk. Fenchen (Luisenhof)
2 Stk. Kohlrabi (Luisenhof)
1 Pflanze Mangold (Luisenhof)
1 kg Zwiebeln (Luisenhof)
1 kg Rhabarber (Pappelhof)
Die Abholzeiten (Freitag 15-19 Uhr und Samstag 9-12 Uhr) bleiben gleich, leider kann die Abholstation noch nicht beliefert werden.

Erste Ernte in der neuen Saison!

wir können verkünden: Am Freitag gibt es die erste Ernte!
Am Freitag Nachmittag und am Samstag Vormittag kann folgendes abgeholt werden:
2 kg Kartoffel (vom Vorjahr, Zukauf vom Pappelhof)
2 kg Möhren (vom Vorjahr, Zukauf von Shumei, Steinfurt)
Spinat
Mangold
Die Abholstation in Friedberg kann am Freitag nicht beliefert werden!!!! Das hängt mit der Helfersitutaion zusammen. Wir bemühen uns um eine regelmäßige Belieferung der Station, wenn die Saison richtig losgeht! 


Wenn ihr auf den Hof kommt, wird in der Hütte, oder Scheune, ein Zettel hängen, wieviel man mitnehmen darf. (z.B. 3 Fenchel, 1,5 kg Kartoffeln…) Bitte an diese Angaben halten (möglichst genau wiegen!), es gab letztes Jahr vermehrt den Fall, das am Ende nichts mehr da war. Das ist schade und nicht fair, den späten Abholern gegenüber.
Genauso gab es Fälle, das noch sehr viel da war. Wird ein Gemüse nicht gewollt, bitte bitte nicht in der Kiste liegen lassen, sondern in die Tauschkiste legen. So kann der nächste dort raus sich das Gemüse nehmen! (Sachen, die gewogen werden, bitte gewogen in die Tauschkiste)