Protokoll des Plenums am 30.08.20 auf dem Acker