Ackerbericht N°1


von Vera am 2. März 2019

Meine ersten Arbeitstage haben mich mit ganz viel Sonne und Wärme begrüßt.

In der letzte Woche stand im Fokus „Klarschiff“ zu machen, also den Acker leer zu räumen. Möglichst bald soll nämlich der Boden bearbeitet werden, damit die Beete für die bevorstehenden Aussaaten (siehe Aussaatplan KW 10-12) bereit sind und da darf dem Pflug natürlich nichts im Weg sein. Dafür habe ich zuerst die Tomaten von letztem Jahr entfernt (oder vor allem die Bänder mit denen die Tomaten befestigt waren – Fummelarbeit!). Tomaten sollten wegen möglichen bodenbürtigen Krankheitserregern die nächsten 3 – 4 Jahre nicht auf der gleichen Fläche stehen und so muss sowieso das ganze Tomatengestell umziehen.

Am Mittwoch haben dann Holger, Gerrit und ich mit vereinten Kräften die großen Kohlnetzte zusammengelegt.

Außerdem wurden ca 1300 m Bewässerungsschläuche aufgerollt und Steine zum Netze beschweren beiseite geräumt. Zum Ende der Woche kam auch Chris zum helfen vorbei.

Jetzt ist die Bahn frei

In der nächsten Woche möchten wir mit den ersten Mitmachtagen der neuen SOLAWI-Saison starten! Jeder der mitmachen möchte ist herzlich auf dem Acker willkommen.

Mitmachtage:

Dienstag und/oder Freitagnachmittag ab 15 Uhr

Was wir genau machen werden gucken wir dann, auf jeden Fall müssen wir mindestens eine Seite des Zauns abbauen und wieder neu aufbauen, denn der Gemüseacker wird 2019 größer! Auch der Abholraum soll wachsen und dann evt. auch Platz für unsere Geräte bieten.

Zu tun gibt es ja immer genug, deswegen sollen die Mitmachtage regelmäßig jede Woche stattfinden.

Ich freu mich schon drauf!

Viele Grüße, Vera

Veröffentlicht in: Acker

Schreibe einen Kommentar