Gemüseausgabe im Winter

Gärtner im Urlaub und trotzdem Gemüseausgabe? Ja, das funktioniert!

Die Planung für die kommende Saison ist abgeschlossen, Pflanz/Saatgut Bestellungen sind aufgegeben, das Feld ist aufgeräumt. Für unsere Gärtner der optimale Zeitpunkt ihre Überstunden aus dem Sommer abzubauen und eine kleine Winterpause einzulegen.

Die Gemüseausgabe läuft aber weiter, wenn auch jetzt im zweiwöchigen Rhythmus. Nun fragt ihr euch vielleicht, wer das ganze Lagergemüse aus dem Keller schleppt und für die Abholung bereitstellt, und wer das Gemüse erntet, was auch im Winter auf dem Acker, wenn auch langsam weiterwächst. Wenn Chris und Thomas nicht da sind, wird die Verantwortung für das Bereitstellen des Gemüses von unserem Landwirt, Holger übernommen, in Absprache mit mir und dem PEP Team. Wir von der PEP Truppe sind nämlich für das Ernten mit zuständig und sorgen in den Wintermonaten dafür, dass es frischen Rosenkohl, Grünkohl und teilweise auch Lauch in der Ausgabe gibt.

Ein großes Dankeschön an alle Ernterinnen, die letzten Donnerstag gekommen sind und an Holger, der uns die leeren Kisten gebracht und die vollen wieder abgeholt hat.

Winterliche Grüße
Sandra

PS Der nächste PEP Treff findet am 20.01. statt, 14-16Uhr

Schreibe einen Kommentar